Miniklassik

Heike Schrader
Der Weihnachtsmann ohne Mantel, Mütze und Stiefel
Ein Minimusical für die Advents- und Weihnachtszeit
aus: MUSIK in der Gundschule 4/18

Julian Oswald
Als ich meinen Speicher aufräumte
Das Leben Joseph Haydns einmal anders
aus: MUSIK in der Gundschule 4/17

Frigga Schnelle
Weit, weiter und wieder nach Hause reisen
Die stürmische Heimkehr des Peer Gynt von Edvard Grieg
aus: MUSIK in der Gundschule 2/17

Heinrich Herlyn
Gut gebrüllt, Löwe!
Der Karneval der Tiere von Camille Saint-Saëns als szenisches Schattenspiel
aus: MUSIK in der Gundschule 4/16

Frigga Schnelle
Wenn die Glocken hell erklingen
Zwei Weihnachtslieder mit gestimmten Handglocken spielen (Kl. 3–6)
aus: MUSIK in der Gundschule 4/15

Valérie Damm / Nina Krestan-Kahnt
Musik zum Schweben
Minimal Music (Kl. 3–4)
aus: MUSIK in der Gundschule 1/15

Björn Tischler
Komödiantische Gruppenerlebnisse
Spielideen zum Marsch aus der Suite Die Komödianten von Dmitri Kabalewski (Kl. 2–6)
aus: MUSIK in der Gundschule 1/14

Frigga Schnelle
Das bekannteste Intro der Welt
Ein Rockintro auf Schulinstrumenten nachspielen und vier weitere bekannte Intros kennen lernen (Kl. 4)
aus: MUSIK in der Gundschule 2/12

Ortrud Wingbermühle
Madame Mutter! Ich esse gerne Butter
Das Butterbrot – Wolfgang Amadeus Mozart zugeschrieben (Kl. 2–4)
aus: MUSIK in der Gundschule 3/10

Mareike Kranl
Komponistenkisten im Musikunterricht
Methodische Anregung zum Umgang mit dem Thema „Konponistenbilder“ (Kl. 3–6)
aus: MUSIK in der Gundschule 3/09

Christoph Hein
Spielszene „Ungarische Art“
Spielszenen entwickeln und filmen zum Ungarischen Tanz Nr. 5 von Johannes Brahms (Kl. 3–6)
aus: MUSIK in der Gundschule 2/09

Michaela Ohly / Luitgard Schader
Die Hochzeit von Frosch und Maus
Ein altenglisches Lied, das im Kinderlied und in der Kunstmusik lebendig ist (Kl. 3–6)
aus: MUSIK in der Gundschule 3/08

Frigga Schnelle
Aus dem Familienalbum des Joseph Haydn
Die Lebensgeschichte von Joseph Haydn in Bildern und Texten
 (ab Kl. 4)
aus: MUSIK in der Gundschule 4/07

Frigga Schnelle
Mozarts Bildergalerie
Eine Bilder-Promenade durch Mozarts Leben zum Höen, Bastel, Betrachten (ab Kl. 3)
aus: MUSIK in der Gundschule 3/06

Tobias Reuter / Frigga Schnelle
Tamino und der Drache
Taminos Kampf mit der Schlange neu verklanglicht (ab Kl. 3)
aus: MUSIK in der Gundschule 2/05

Mirjam Schlemmer
Abschiedssinfonie
Joseph Haydn zeigt, was man machen kann, wenn man urlaubsreif ist. Nach und nach verlassen die Musiker das Orchester (ab Kl. 2)
aus: MUSIK in der Gundschule 2/04

Mirjam Schlemmer
Kraut und Rüben haben mich vertrieben
Ein Brötchentanz nach Johann Sebastian Bach (ab Kl. 2)
aus: MUSIK in der Gundschule 2/03

Magnus Gaul
Die Entführung aus dem Serail
Ein Mitspielsatz zum Singspiel von Wolfgang Amadeus Mozart (ab Kl. 3)
aus: MUSIK in der Gundschule 3/02

Georg Brunner
Händels Wassermusik
Ein Spiel-mit-Satz zum berühmten Musikstück von Georg Friedrich Händel (ab Kl. 4)
aus: MUSIK in der Gundschule 3/01

Thomas Hell
Peter und der Wolf
Ein musikalisches Mitspielmärchen (ab Kl. 3)
aus: MUSIK in der Gundschule 4/00

Frigga Schnelle
Der Minutenwalzer von Frédéric Chopin
Mit einem Hörauftrag erfahren, wie unterschiedliche Tempi den Charakter eines Musikstücks verändern können (ab Kl. 3 und für Sonderschule)
aus: MUSIK in der Gundschule 4/99

Frigga Schnelle
Der Elefant
Das bekannte Stück aus dem Karneval der Tiere von Camille Saint-Saëns wird spielerisch entdeckt. Elefanten besuchen die Tanzschule und führen ein Ballett auf (ab Kl. 3)
aus: MUSIK in der Gundschule 1/99

Friedrich Neumann
Das Hexeneinmaleins
Carl Orffs Vertonung des Goethe-Gedichts (ab Kl. 4)
aus: MUSIK in der Gundschule 1/98

Heinrich Herlyn
Vertrauen ist gut. Kontrolle besser?
Beispiele für schriftliche Lernkontrollen
aus: MUSIK in der Gundschule 2/18

Mirjam James und Cornelia Schlemmer
Wege zum aktiven Musikhören
Bewegen und Malen
aus: MUSIK in der Gundschule 3/17

Petra Hügel
Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte
Visuelle Lernmethoden im Musikunterricht
aus: MUSIK in der Gundschule 1/17

Frigga Schnelle
Unterwegs mit einer kleinen Dampflokomotive
Vom Hören zum Musikverstehen
aus: MUSIK in der Gundschule 2/16

Annika Zeltwanger
Eine fremde Welt
Synästhetische Zugangsweisen zur Musik anhand Gustav Holsts The Planets (Kl. 1–4)
aus: MUSIK in der Gundschule 3/15

Frigga Schnelle
Die Moldau
Hören, lesen und gestalten (Kl. 3–6)
aus: MUSIK in der Gundschule 4/14

Doris Müller
Tschaikowskys Nussknacker-Suite
Bewegung zum russischen Tanz (Kl. 1–6)
aus: MUSIK in der Gundschule 4/13

Eike Tiedemann
Beethovens Unwetter
Musik zum Mitmachen (Kl. 3–5)
aus: MUSIK in der Gundschule 3/12

Ursula Meierkord
Sich Beethoven rhythmisch nähern
Drei Wege zu Beethovens Kontertänzen (Kl. 3–6)
aus: MUSIK in der Gundschule 1/12

Frigga Schnelle
Noch einmal bitte – aber diesmal langsam
Das Thema des Cancan von Jaques Offenbach wird in verschiedenen Tempi auf Instrumenten gespielt und mit Saint-Saëns Schildkröten aus dem Karneval der Tiere verglichen (Kl. 2–4)
aus: MUSIK in der Gundschule 2/10

Wolfgang Junge
Von der Nacht zum Tag
Aktives Hören mit Hilfe zweier Ausschnitte aus der Alpensinfonie von Richard Strauss (Kl. 3–6)
aus: MUSIK in der Gundschule 3/09

Frigga Schnelle
Wenn der Kuckuck ruft
Der Kuckucksruf im fünften Satz der Kindersinfonie (Kl. 2–4)
aus: MUSIK in der Gundschule 1/09

Ortrud Wingbermühle
„Das klinget so herrlich, das klinget so schön!“
Das „Glöckchenspiel“ aus der Zauberflöte von W. A. Mozart, bearbeitet für das Orff-Instrumentarium (Kl. 2–4)
aus: MUSIK in der Gundschule 3/08

Michaela Grohé
Fantasie und Wirklichkeit
Fantasiereisen im Musikunterricht (ab Kl. 2)
aus: MUSIK in der Gundschule 3/07

Mirjam Schlemmer
(Wunder-)Kind Mozart
Verschiedene Lebensaspekte als Lernstationen (ab Kl. 3)
aus: MUSIK in der Gundschule 2/06

Heinrich Herlyn
Moldauwellen
Mit Klang- und Bewegungsspielen Themen von Smetanas „Moldau“ erfahren (ab Kl. 3)
aus: MUSIK in der Gundschule 3/04

Hiltraud Reckmann
Vom Hirtenlied zur Pastorale
Über ein italienisches Weihnachtslied, das einst von Hirten gesungen und von Händel im „Messias“ verarbeitet wurde (ab Kl. 4)
aus: MUSIK in der Gundschule 4/03

Beate-Manuela Dapper
Eine kleine Nachtmusik
Musik hören und erleben, Ängste thematisieren und überwinden (ab Kl. 1)
aus: MUSIK in der Gundschule 4/02

Meingard Ansohn
John O’Dreams – Von russischer Romantik zur irischen Ballade
Hören, Singen und entdecken, wie aus Motiven von Tschaikowsky ein Folksong entsteht (ab Kl. 4)
aus: MUSIK in der Gundschule 3/02

Meinhard Ansohn
Don Quixote, ein Riter für Kunst und Leben
Die Abenteuer des traurigen Ritters musikalisch verfolgen (ab Kl. 3)
aus: MUSIK in der Gundschule 2/01

Frigga Schnelle
Im Zirkus ist der Bär los
Kuscheltiere tanzen und spielen den „Bär“ aus dem Kuscheltierkonzert von Klaus Wüsthoff. (ab Kl. 1)
aus: MUSIK in der Gundschule 1/00

Heinrich Herlyn
Der Kreisel
Spielerische Aufgaben zu dem gleichnamigen Stück von Georg Bizet (ab Kl. 1)
aus: MUSIK in der Gundschule 2/99

Heinrich Herlyn
Musikalische Schlittenfahrt
Ein Mitspielsatz und eine Höraufgabe zu dem bekannten Stück von Leopold Mozart (ab Kl. 3)
aus: MUSIK in der Gundschule 4/98

Hidegard Junker
Wie ein Fisch im Wasser
Sechs verschiedene Möglichkeiten, das Aquarium von Camille Saint-Saëns im Unterricht zu behandeln (ab Kl. 3)
aus: MUSIK in der Gundschule 2/97

Frigga Schnelle und Anastasia Schönfeld
Antonio Vivaldi: „Der Frühling“
Das Allegro hören, sehen und begleiten
aus: MUSIK in der Gundschule 1/18

Eike Tiedemann
Crescendo
Miniklassik am Dirigierpult
aus: MUSIK in der Gundschule 3/17

Melanie Barth
Vom Hören, Tanzen und Malen
Sergei Prokofjews „Troika“ aus der Suite Leutnant Kishe
aus: MUSIK in der Gundschule 1/17

Frigga Schnelle
Ein Vogel ruft seinen Namen
„Der Kuckuck in der Tiefe des Waldes“ aus dem Karneval der Tiere
aus: MUSIK in der Gundschule 1/16

Melanie Barth
Der Kanon von Henry Purcell
… oder die C-Dur-Tonleiter rückwärts (Kl. 3–6)
aus: MUSIK in der Gundschule 2/15

Frigga Schnelle
Mussorgsky – Friedhof – Katakomben
Verrückt – verkehrt – verdreht (Kl. 3–6)
aus: MUSIK in der Gundschule 3/14

Magnus Gaul
Der fliegende Holländer
Auf der Spur des Geisterschiffes im Klassenzimmer (Kl. 1–6)
aus: MUSIK in der Gundschule 3/13

Frigga Schnelle
Es donnert und kracht – Gewitter und Sturm in Eine Alpensinfonie
Ein spielerischer Zugang zu Op. 64 von Richard Strauss (Kl. 1–4)
aus: MUSIK in der Gundschule 3/12

Wolfgang Junge
Der Totentanz
Die symphinische Dichtung Danse Macabre, Opus 40, von Camille Saint-Saëns (Kl. 3–6)
aus: MUSIK in der Gundschule 3/11

Lars Oberhaus
Das leuchtende Klassenzimmer – Lichterglanz im Musikunterricht
Lichtmalen zu der Vertonung eines russischen Weihnachtsmärchens (Kl. 3–6)
aus: MUSIK in der Gundschule 4/09

Frigga Schnelle
In den Tuilerien
Ein Stabpuppenspiel zu der Musik von Modest Mussorgsky (Kl. 3–6)
aus: MUSIK in der Gundschule 2/09

Frigga Schnelle
Am Anfang war das Chaos
Schüler und Schülerinnen malen zu Joseph Haydns Schöpfung (Kl. 3–6)
aus: MUSIK in der Gundschule 4/08

Georg Biegholdt
Ein Amerikaner in Paris
Ein Orchesterwerk handelnd kennenlernen (Kl. 3–6)
aus: MUSIK in der Gundschule 1/08

Friedrich Neumann
Der Computer als Musikinstrument
Musik mit Geräuschen collagieren, gestalten und neu entdecken am Beispiel eines Fragments aus Rossinis Streichquartett d-Moll (ab Kl. 4 und Förderschule)
aus: MUSIK in der Gundschule 1/07

Frigga Schnelle
Morgenstimmung
Der Anfang von Edvard Griegs bekanntem Musikstück hören und auf Instrumenten begleiten (ab Kl. 4)
aus: MUSIK in der Gundschule 4/05

Gabriele Schellberg
Ein römischer Springbrunnen
La fontana di Tritone von Ottorino Respighi (ab Kl. 3)
aus: MUSIK in der Gundschule 1/05

Heidrun Kühnel
Streitvögel
Der Streit zwischen Ente und Vogel aus Prokofjews Peter und der Wolf (ab Kl. 1)
aus: MUSIK in der Gundschule 3/03

Hiltraud Reckmann
Frühwanderung und Nachtspaziergang
Morgen- und Abendstimmung erleben durch Hören, Malen und Singen. Ein Lied begleitet den Morgen und den Abend,Joseph von Eichendorff und Robert Schuman widmen sich der „Mondnacht“ in Lyrik und Musik (ab Kl. 3)
aus: MUSIK in der Gundschule 4/02

Frigga Schnelle
Der Schrottorchester-Bolero
Ein Mitspielsatz zu dem Orchesterstück von Maurice Ravel und ein Streifzug durch das Leben des Komponisten (ab Kl. 4)
aus: MUSIK in der Gundschule 2/02

Wilhelm A. Torkel
Die Eurovisionsmelodie
Das Prélude zum Te Deum von Marc-Antoine Charpentier kennen lernen und spielen (ab Kl. 4)
aus: MUSIK in der Gundschule 2/00

Hiltraud Reckmann
Sportliche Ouvertüren
Pferdesprünge und Reitermusik in Ouvertüren von Lortzing und Rossini. Eigene Sprungmusiken werden entwickelt und in Figurenspiele umgesetzt (ab Kl. 3)
aus: MUSIK in der Gundschule 2/99

Heidrun Kühnel
Bauernhochzeit
Mittelalterliche Instrumente kennenlernen und eine Instrumentenpartitur vervollständigen anhand von Leopold Mozarts Bauernhochzeit (ab Kl. 3)
aus: MUSIK in der Gundschule 3/98

Stefanie Freytag
Im Frühling – Der Blumenwalzer aus der Nussknackersuite von Tschaikowsky
Ein Musikstück hören, strukturieren und danach tanzen (ab Kl. 3)
aus: MUSIK in der Gundschule 1/97