RAP@SCHOOL

24,95 

Hannes Loh
Gundlagen für die pädagogische Arbeit mit HipHop.
Ein umfassendes Praxisbuch, das sich an alle Pädagogen richtet, die mit Hip-Hop-Songs und -Texten arbeiten möchten – egal ob im Unterricht, in Workshops, Seminaren oder im Jugendzentrum. Das Buch ist für Anfänger ebenso wie für Experten geeignet. Es führt in die grundlegenden Techniken des Rappens, Reimens und Schreibens ein, zeigt Schritt für Schritt, wie man Rap-Workshops organisiert und stellt eine übersichtliche und kommentierte Themen- und Materialsammlung zur Verfügung. Ein didaktisch und methodisch fundiertes Handbuch, mit dem sofort gearbeitet werden kann.

Aus dem Inhalt:
TEIL 1 – Grundlagen und Methoden: • Takt, Rhythmus und Betonung im Rap • Reim • Metapher und Vergleich • Punchlines • Battle und Competition • Storytelling • Geschichtenerzählen • Freestyle und improvisation
TEIL 2 – Abläufe und Organisation: • Allgemeine Planung • Vier Modelle für Rap-Workshops • Methodisches Vorgehen • Ein Überblick • Schülerfragebogen • HipHop Fächer übergreifend
TEIL 3 – Themen und Materialien: • Texte schreiben über’s Texteschreiben • Es gibt oft mehr Wege, als du zunächst glaubtest • Ein Vierteljahrhundert und immer noch fremd • Trägst du deine Heimat mit dir? • Drei Generationen auf demselben Planeten • „afrodeutsch“ • Es geht um reich und um arm, nicht um Islam • Ich mein Frieden, wenn ich Peace sag • Mein Block – Dein Block. Erzählungen aus dem Viertel • „Verpiss dich, du Opfer!“ – von Tätern und Opfern • Rap vom rechten Rand • Stolpersteine – Sexismus und Homophobie • Sex und Gewalt im Rap – Schutz durch Indizierung?

Der Blick ins Buch

Buch, 136 Seiten + Audio-CD

96 vorrätig

Artikelnummer: ED20898 Kategorie:
000