Songwriting

19,95 

Andre Schmidt/Jürgen Terhag (Hg)
40 Wege zum eigenen Song
Das Besondere an diesem Buch: Die meisten dieser Wege sind voraussetzungslos umsetzbar – Notenkenntnisse oder instrumentale Fertigkeiten braucht es nicht. Am Ende dieses Workshops steht nicht nur der eigene Hit, sondern auch ein fundiertes Wissen über Formen, Verslehre und die musikalischen Grundbegriffe. In diesem Sinne ist „Songwriting“ gleichzeitig ein spielerischer Einstieg in die Welt der Musiktheorie – ein Kompendium, das sich für das Selbststudium genauso eignet wie für den Musik- und Deutschunterricht oder für die Arbeit an Musikschulen.

Aus dem Inhalt:
FORM: • Die einfache Strophenform • Die Strophen/Refrain-Form • Die Strophen/Chorus-Form • Variationen der Strophen/Chorus-Form • Die AABA-Form • Variationen der AABA-Form • Die ABAC-Form • Die Blues-Form • Variationen der Blues-Form • Die durchkomponierte Form
TEXT: • Einen Ort beschreiben • Einen Menschen beschreiben • Ein Listenlied • Ein Lied mit „Wenn …“ • Die Ballade • Der Reim als Ideengeber • Das Triolett • Hebung, Kadenz und Füllungsfreiheit • Das Metrum • Metaphern
MELODIE: • Der Melodieverlauf • Phrasen und Motive • Den Titel vertonen • Silben und Musik • Einen Text vertonen • Intervalle • Die Dur-Tonleiter • Die Moll-Tonleitern • Die pentatonische Tonleiter • Arpeggien
AKKORDE: • Offene Akkorde verschieben • Voicings mit wechselndem Bass • Wandernde Stimmen • Dezimen • Heads • Kadenzen • Stufenakkorde in Moll • Variationen der Stufenakkorde • Umkehrungen • Akkordfärbungen

Der Blick ins Buch

Buch, 104 Seiten

Nicht vorrätig

Artikelnummer: ED20956 Kategorie:
000