Musik machen, hören, lernen, Wahrnehmungsförderung

Christine Paetzel
Klang – Stab – Spiel
Von der Leichtigkeit, durch das Musizieren mit Stabspielen die Notenschrift zu entdecken (Kl. 2–3)
aus: MUSIK in der Gundschule 2/12

Friedrich Neumann
Stomp im Klassenzimmer
Eine kleine Rhythmus-Performance mit Alltagsgegenständen (Kl. 3–6)
aus: MUSIK in der Gundschule 1/12

Meinhard Ansohn
Musik hören? Ja.
Wie das Musikhören als eigenständiger Teil des Musikunterrichts ernstgenommen und mit Hilfe von Spielen eingeübt werden kann
aus: MUSIK in der Gundschule 1/08

Björn Tischler
Warum der Kuckuck wegflog
Hin- und zuhören lernen auf verschiedenen Sinnesebenen (ab Kl. 2 und Förderschule)
aus: MUSIK in der Gundschule 1/06

Gottfried Jaufenthaler, Maria Zeisler
Hören – aber bewusst!
Drei Spiele zur Sensibilisierung des Hörsinns (Kl. 1–3)
aus: MUSIK in der Gundschule 1/08

Hiltraud Reckmann
Am Tag scheint die Sonne, der Mond in der Nacht
Ein kleines szenisches Lernspiel über Erde, Sonne und Mond (ab Kl. 4)
aus: MUSIK in der Gundschule 3/00

Heike Wahne
Den Wald hören und malen
Malen zu Musik anhand des Stücks Symphony of the Forrest von Kitaro (ab Kl. 2 und für Sonderschule)
aus: MUSIK in der Gundschule 3/97

Ute Schumann
Leicht ist aller Anfang
Ein kleiner Trommelworkshop (Kl. 3–6)
aus: MUSIK in der Gundschule 2/12

Friedrich Neumann
In den Eimer gebürstet
Eine Rhythmus-Performance mit Klobürsten und Eimern (Kl. 2–6)
aus: MUSIK in der Gundschule 1/12

Angela Lischka
Eine Stadt aus Fantasie
Instrumentenklänge hören und erkennen (Kl. 2–4)
aus: MUSIK in der Gundschule 1/08

Frigga Schnelle
Ein Anfang mit Musik
Eine Ideenfundgrube für den Anfangsunterricht (ab Kl. 1)
aus: MUSIK in der Gundschule 4/08

Marlies Krause
Ich hör’ etwas, was du nicht siehst
Die Erdeckung der Welt mit ganz neuen „Augen“ – wie blinde Menschen die Umwelt wahrnehmen (ab Kl. 2)
aus: MUSIK in der Gundschule 1/03

Frigga Schnelle
Spiel und Spaß mit Instrumenten
Spiele  mit Instrumenten ohne Vorübungen und Vorkenntnisse (ab Kl. 1)
aus: MUSIK in der Gundschule 1/07

Meinhard Ansohn
Kinder, wie vergeht eigentlich die Zeit?
Schule der Wahrnehmung am Beispiel Zeit und Musik (Kl. 3–6 und Sonderschule)
aus: MUSIK in der Gundschule 4/99

Frigga Schnelle
Piep, piep, piep – Guten Appetit
Gerappte Verse und Sprüche mit Essgeschirrbegleitung (Kl. 3–6)
aus: MUSIK in der Gundschule 1/12

Heinrich Herlyn
Mamadu
Ein Trommelarrangement im westafrikanischen Stil (Kl. 3–6)
aus: MUSIK in der Gundschule 1/12

Oliver Kautny
Neue Musik: notiert, gespielt, gehört
Helmut Lachenmanns Mädchen mit den Schwefelhölzern (ab Kl. 4)
aus: MUSIK in der Gundschule 3/06

Angela Lischka
Jaja, mein Gegenmatz
Ein Lied über Gegensätze mit Spielen und Aktionen (ab Kl. 1)
aus: MUSIK in der Gundschule 3/07

Knut Dembowski / Sonja Giesow
König der Löwen
Eine märchenhafte Spielaktion in Bausteinen (ab Kl. 3 und für Sonderschule)
aus: MUSIK in der Gundschule 4/00

Marlies Krause
Balonum, Balonum – Mein Luftballon
Ein Luftballonlied wird zum Aufhänger für Spiel, Wahrnehmungsförderung, Bewegung und Singen in mehreren Sprachen (ab Kl. 2)
aus: MUSIK in der Gundschule 2/00

Björn Tischler
Bunt und rund: Sound Shapes
Spiele mit den neuen Trommelscheiben (ab Kl. 2 und Förderschule)
aus: MUSIK in der Gundschule 4/05